Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.

Gymnasium Friedberg auf Facebook

    Philosophie

    Lehrpersonen

    Dr. Michael Rüegg 

     

    Wochenstunden

    Klasse123456
    Ergänzungsfach22

     

    Beruf

    Das Philosophie-Studium vermittelt allgemeine Kompetenzen im Bereich von Sprache und Denken. Sie sind in ganz verschiedenen Berufsfeldern gefragt. Zum Beispiel:

    • Kommunikation
    • Lehrtätigkeit > Gymnasien und Hochschulen
    • Medien > Presse, Radio, Fernsehen
    • Verwaltung

     

    Staunen

    Damit beginnt das Philosophieren: staunen über die Welt, staunen über die Menschen, staunen über sich selber.

     

    Lehrplan

    Philosophie ist in der 5. und 6. Klasse obligatorisch. Die Note zählt für die Promotion. Im Matura-Zeugnis wird das Fach „Philosophie/Religion“ als Zusatzfach mit einer Note eingetragen.

    Der Unterrichtsstoff:

    • Einführung in klassische Problemfelder (z.B. Leib-Seele-Problem oder Frage nach der Willensfreiheit)
    • Förderung der argumentativen und kreativen Fähigkeiten
      • Debatten-Übungen
      • Gedanken-Experimente
      • Schreiben von Texten

    Du erhältst Raum, um eigene und fremde Denk-, Sprech- und Handlungsweisen sorgfältig prüfen und kritisch hinterfragen zu können.